MC World-Driver e.V.
   
 
  Home



 


Von TIGRIS
bis
   MC WORLD - DRIVER 

Unsere Clubhistorie 

1979 wurde der Mofaclub „Tigris“ von 6 Mann gegründet.

1981 wurde aus dem Mofaclub ein Motorradclub.

Deshalb wurde der Clubname in „ MC WORLD – DRIVER Ettenheim“ geändert

In diesem Zusammenhang entstand auch unser Colour, es steht für Hoffnung, Mut und Zusammenhalt für immer weltweit!

1983 wurde aus dem MC Phoenix Kinzigtal ein Chapter von uns.

Es entstand das Chapter  „MC WORLD – DRIVER Kinzigtal“.

1984 entstand dann noch das Chapter „MC WORLD – DRIVER Freiburg“.

Dieses Chapter bestand allerdings nur für zwei Jahre und wurde mangels Mitglieder1986 wieder aufgelöst. Ein paar Freiburger traten dann zum Hauptclub nach Ettenheim über.

1987 wurde das Chapter im Kinzigtal genauso wie das Chapter Freiburg aus Mangel von Mitgliedern aufgelöst.

1988 war der Zusammenschluss der World Driver mit dem MC Eagle Claw.

Da der Clubname WORLD – DRIVER in der Motorradszene eher ein Begriff war, wurde der Name beibehalten!

1995 wurde der Club ins Vereinsregister eingetragen und es entstand der „MC WORLD – DRIVER“ e.V.

Durch die veränderten Interessen der verbliebenen Mitglieder und die dadurch resultierende Umstrukturierung des Clubs, entstand eine lockere Runde von Motorradfreunden.

Wir pflegen unsere Freundschaft durch gemeinsame Unternehmungen wie z.B. jedes Jahr einen mehrtägigen Motorradurlaub, gemeinsame Motorradtouren und unseren Stammtisch freitags im Karpfenstüble in Kippenheimweiler.

Wir engagieren uns außerdem auf  Weihnachtsmärkten. So waren wir bereits bei der Gründung des Ettenheimer Weihnachtsmarktes mit dabei.



Wanderung 04.09.16




Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 
Es waren schon 10513 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
MC World-Driver e.V.